PR Services
Artists:
Alumni:

Artists

Alumni

Jan Verstraeten [BE]

Jan Verstraeten tauchte 2018 plötzlich aus dem Nichts auf, genauer gesagt aus einem kleinen Zimmer in einer grauen Provinzstadt Belgiens und hat sich mittlerweile als einer der vielversprechendsten neuen Namen der belgischen Musiklandschaft etabliert. Der Musiker und Künstler kombiniert mit seinen Songs cineastischem Indie-Pop, Soul und Lo-Fi Bossa Nova.

Nach seiner Debüt-EP Cheap Dreams von 2019, veröffentlichte Jan Verstraeten sein erstes Album Violent Disco im Februar 2022 via Unday Records. Mit Violent Disco beweist Verstraeten, dass er sich seit Cheap Dreams musikalisch weiterentwickelt hat. Obwohl der orchestrale Ansatz und die sanft-ausgleichenden Passagen seiner Debüt-EP immer wieder durchschimmern, ist seine neue Musik extrovertierter, rauer und energischer. Das Album ist eine groovy Achterbahnfahrt der Stimmungen und Genres. Während Violent Disco zunächst als direkte Fortsetzung seiner EP geplant war, begann Verstraeten mit den plötzlichen Veränderungen durch die Covid-19-Pandemie verzweifelt nach musikalischen Abenteuern zu suchen: “During the pandemic I slowly turned into a hungry beast, desperately looking for adventure and excitement. Nobody will be waiting for a sad record when this is over”, erzählt der Musiker. Für seine Interpretation eines Partyalbums hat Verstraeten Einflüsse von allen Seiten aufgegriffen und erklärt: „I watched every mafia movie on Netflix, that’s where the soul influences come from. I had a bit of a triphop moment, and I took the beats and Portishead-like strings from there. There’s even some Moby in  there, somewhere, much to the chagrin of my girlfriend!”. Der Sound von Violent Disco entstand durch die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Nicolas Rombouts, den Jan seit seiner Zeit bei Dez Mona bewundert. Verstraeten erzählt über die Zusammenarbeit, Rombouts habe Einheit in sein Chaos gebracht, dabei aber den „raw spirit“ des Sounds beibehalten.

Radio PR: Ina Neumayr | T: +49 40 31991616-11 | ina@popup-records.de
Print/Online PR: Vanessa Lotz | T: +49 40 31991616-15 | vanessa@popup-records.de

 

LATEST RELEASES:

Jan Verstraeten – Violent Disco Album-VÖ: 04.02.2022

 

 

 

 

our PR Services

We combine the classic PR approach in radio/online/print press with (optional) digital marketing campaigns for our artists and clients.

 

contact our PR team

Quirin Fischer
quirin [ät] popup-records.de

Ina Neumayr
ina [ät] popup-records.de

Vanessa Lotz
vanessa [ät] popup-records.de

PARTNERS TRUSTING OUR WORK

PR-Banner

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.