PR Services
Artists:
Alumni:

Artists

Alumni

Wild Rivers [CAN]

Die Indieband Wild Rivers aus Canada machte 2016 das erstemal mit ihrem selbstbetitelten Debüt  auf sich aufmerksam. Darauf folgten zwei EP’s (2018: Eighty-Eight und 2020: Songs To Break Up To) und kündigten vor kurzem ihr zweites Album Sidelines für das Frühjahr 2022 an, das von den Fans gespannt erwartet wird. Das Trio, bestehend aus Khalid Yassein (Gitarre, Gesang, Klavier), Devan Glover (Gesang) und Andrew Oliver (Leadgitarre, Synthesizer), hat die Gabe, introspektive Texte und genreübergreifende Melodien zu schreiben, die eine Weisheit vermitteln, die über ihr Alter hinausgeht.

In vielerlei Hinsicht ist die Biograpie der Band eine Geschichte über das Annehmen des Ungewissen. Der in Kanada geborene Halb-Ägypter Khalid und Devan, die ihre Kindheit in London, England, verbrachte, bevor sie nach Kanada zurückkehrte, lernten sich 2013 an der Queen’s University in Kingston kennen. Angefangen als akustisches Singer-Songwriter-Projekt, erweiterten Khalid und Devan ihre Klangästhetik zu einem volleren Sound und fügten den Multi-Instrumentalisten Andrew hinzu, den Khalid als ihr „Schweizer Taschenmesser“ bezeichnet.

Mit ihrem neuen Album Sidelines veröffentlicht die Band ein Porträt ihrer frühen Post-College-Jahre, in dem Wild Rivers ihre kollektiven Eindrücke über das Erwachsenwerden mit Mitte 20 verarbeitet haben – ein seltsames, schwankendes Alter, in dem es leicht ist, die Kindheit zu romantisieren. Klanglich schöpfen Wild Rivers aus einem breiten Spektrum von Klängen und lassen Pop, Rock, Indie und Folk in jeden Song einfließen. “We all listen to a wide range of music, from hip-hop to indie rock to pop,” erklärt Sängerin Devon “We like to pull our favorite parts of every genre and patch them together and see what works and see what feels good.”

Die Band schaffte es hauptsächlich über Live-Auftritte, unter anderem als Vorband für gefeierte Acts wie The Paper Kites, Donovan Woods oder Jake Bugg, eine treue Fangemeinde zu kultivieren. Wild Rivers sagen selber, dass es auf eine authentische Beziehung zu dem Publikum ankommt. „We took our cues from the fans rather than the industry“ sagt Khalid. „I think most of our success so far is down to that. The music fans find us.

Label: Nettwerk

 

 

Website | Instagram | Facebook | Spotify

Radio PR: Ina Neumayr  | T: +49 40 31991616-11 | ina@popup-records.de
Print/Online PR: Vanessa Lotz | T: +49 40 31991616-15 | vanessa@popup-records.de

 

 

LATEST RELEASE:

Neon Stars (Single)

VÖ: 03.12.2021

our PR Services

We combine the classic PR approach in radio/online/print press with (optional) digital marketing campaigns for our artists and clients.

 

contact our PR team

Quirin Fischer
quirin [ät] popup-records.de

Ina Neumayr
ina [ät] popup-records.de

Vanessa Lotz
vanessa [ät] popup-records.de

PARTNERS TRUSTING OUR WORK

PR-Banner

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.