PR Services
Artists:
Alumni:

Artists

Alumni

Bye Beneco [ZAF]

Südafrikas neue Dreampop-Sensation Bye Beneco teilen am 25. Juni via Platoon ihre neue Synth-Pop-Dance-Single “Red Dress“. Die für die südafrikanischen Music Awards (SAMA) nominierte Band hat bereits drei erfolgreiche Tourneen durch Europa mit Auftritten bei namhaften internationalen Festivals wie dem Primavera Sound gespielt. Die Gruppe um Sängerin Lenny-Dee versteht es mit ihrem Neo-Disco-Pop in den Bann zu ziehen und plant mit einem Umzug nach Berlin den nächsten gemeinsamen Schritt in eine spannende Zukunft.

Bye Beneco haben bereits Künstler:innen wie Ben Howard für eine komplette Tournee supportet, so ziemlich jedes renommierte Festival in Südafrika gespielt und über die letzten zwei Jahre die großartigen Singles “It’s Not True Love”, “I’m Not The One” und “Baby I’m Gold” veröffentlicht. Als eine der wohl angepriesensten Newcomer-Livebands Südafrikas reizen Bye Beneco nun mit “Red Dress” einmal mehr auf spannungsgeladene Weise musikalische Möglichkeiten aus, um ihr Songrepertoire kreativ wachsen zu lassen.

Lyrisch heraufbeschwörend und von einer besonderen Bildsprache getragen, stellt sich das neue Stück “Red Dress” vor, ehe sich der für Bye Beneco charakteristische Gesang hinzugesellt und wir uns gedanklich on the Road mit der Band befinden. “This song is destined and dedicated to dancing hard when we can do that again,“erzählt Sängerin Lenny-Dee, die auch Teil des Kollektivs The Sonic Witches für Female Artists, Dichterinnen und Musikerinnen aus aller Welt ist. “The circling instrumental chorus is somewhat of a meditation to me. I had strong feelings about endless roads and wide open spaces that at the time of writing, could not be imagined as filled with life.”

Die zweite Hälfte des Songs bewegt sich in feiner Psychedelic-Synth-Manier in eine düsterere Atmosphäre – gesangliche Unterstützung gibt es hier von Gastmusikerin Lucy Kruger, die mit ihrer verführerischen Stimme wie ein Teufelchen von der Schulter ins Ohr flüstert. So ist “Red Dress” eine Ode an die Leidenschaft und Motivation, die man spürt, ehe der vertraute Boden unter den Füßen brüchig wird und man sich zu neuen Wegen gezwungen sieht.

Radio PR: Ina Neumayr  | T: +49 40 31991616-15 | ina@popup-records.de
Print/Online PR: Robert Heitmann | T: +49 40 31991616-11 | robert@popup-records.de

LATEST RELEASE

Red Dress (Single)
VÖ: 25.06.2021

our PR Services

We combine the classic PR approach in radio/online/print press with (optional) digital marketing campaigns for our artists and clients.

 

contact our PR team

Quirin Fischer
quirin [ät] popup-records.de

Ina Neumayr
ina [ät] popup-records.de

Vanessa Lotz
vanessa [ät] popup-records.de

PARTNERS TRUSTING OUR WORK

PR-Banner