PR Services
Artists:
Alumni:

Artists

Alumni

Maybe Canada [SWE]

Ein ruhiges Pop/Folk/Singer-Songwriter Album, bei dem die Stimme und die Geschichten im Vordergrund stehen. Haben wir auf so etwas gewartet? Uns bleibt nichts anderes übrig, als diese Frage mit einem entschiedenen „JA!“ zu beantworten. Die Stimme von Magnus Hansson, die etwas an die des Australiers Nick Murphy fka Chet Faker erinnert, ist das auditive Gegenstück zu einem Picknik auf LSD – sehr angenehm, aber auf keinen Fall langweilig.

Der Göteburger Mabey Canada wird auf seinem neuen Album Ruined Hearts von bekannten Landsmännern wie Johan Håkansson und Jonas Gustavsson unterstützt, die zu dem dynamischen und offenen Album beitragen. Der ruhige, poppige Sound trägt die markante wie geduldige Stimme von Maybe Canada, die uns Geschichten erzählt, die zwischen Erlebten und Fiktion schwanken: Über den Alltag und wie man das Bekannte für Neues hinter sich lassen kann. Auf „It’s Alright“ singt Magnus Hansson ganze 25 mal eben jene Phrase und man ist absolut gewillt ihm zu glauben. Ein weiterer Anspieltipp ist die Single „Ruined Hearts“, die zwar etwas weniger optimistisch, aber ebenso schön anzuhören ist.

RELEASES

our PR Services

– PR campaigns
– On tour PR
– Showcase PR
– Networking events
– Artist care
– Label services
– Local promotion

For further information

send an Email to:

Quirin Fischer
Quirin [ät] popup-records.de

Thomas Raich
thomas [ät] popup-records.de

Giuliana Jacobi
giuliana [ät] popup-records.de

PARTNERS WE WORK WITH

PR-Banner