PR Services
Artists:
Alumni:

Artists

Alumni

Nadia Reid [NZL]

Niemand bewegte sich jemals vorwärts, indem er stillstand. Als Künstlerin muss man sich bewegen, um zu wachsen. Mit dieser Einsicht kennt sich Nadia Reid gut aus. Sie verließ ihr geliebtes Neuseeland in Richtung Amerika, um ihr drittes Album mit noch unbekannten Menschen aufzunehmen. Was sie jedoch nicht erwartete, war die Familie, die aus dem zusammengewürfelten Team entstand. Als sie sich mit Spacebomb zusammentat, trieben ihre beschwörenden Reisegeschichten, die Erforschung von Liebe, persönlichem Wachstum und tiefer Reflexion über die Grenzen hinaus voran. Gebündelt sind all diese auf ihrem neuen Album „Out of My Province“, welches am 6. März erscheint.

„‘Out of My Province‘ ist definitiv ein Reisealbum, es sind Road-Songs!“, erzählt Nadia von dem Album, das während einer intensiven Tournee nach der Veröffentlichung ihrer von der Kritik gefeierten LP „Preservation“ geschrieben wurde. „Für mich geht es bei Orten um Menschen. Wenn ich mich mit einer Person verbinde, werde ich mich daran erinnern. Mehr als an ein historisches Gebäude oder eine historische Ansicht. Es ist mein Grund, das zu tun.“
Die Inspiration für den Albumtitel „Out of My Province“ stammt von Nadias Lieblingsautorin, der bereits verstorbenen Janet Frame, die in einem Interview die Frage, ob sie sich selbst als eine der größten Schriftstellerinnen des zwanzigsten Jahrhunderts bezeichnen würde, mit „That question doesn’t reach me. It’s out of my province.“ beantwortete. Nadia sag dazu: „Dieser Satz hat mich nie losgelassen!“.

„Best Thing“ erinnert an PJ Harveys zärtliche Momente und die Country-Ballade „High & Lonely“ beobachtet ihre Reise mit unbefleckter Reife. An anderer Stelle schwebt der sanfte Walzer jeder Saite auf „All of My Love“, einer modernen Romanze, die nach einer langen Silvesternacht geschrieben wurde. Und das freilaufende „Oh Canada“ wurde von ihren Lieblingskünstlern Rufus Wainwright, Joni Mitchell, Leif Vollebekk und Andy Shauf inspiriert.

Zwischen den Europatourneen, den Auftritten bei ‚Later…with Jools Holland‘ und dem Auckland Philharmonia Orchestra ist „Out of My Province“ der Klang einer jungen Künstlerin, die vor einem internationalen Publikum an Profil gewinnt und deren Welt sich vor ihren Augen verändert hat.

LATEST RELEASES



Out Of My Province (Album)
06.03.2020


Radio/TV PR: Giuliana Jacobi | T: +49 40 31991616-14 | giuliana[ät]popup-records.de
Print/Online PR: Lisa Ostheimer | T: +49 40 31991616-13 | lisa[ät]popup-records.de

our PR Services

We combine the classic PR approach in radio / print / online / TV with sophisticated and tailor-made social media campaigns for our artists and clients.

Our social media campaigns concentrate on Facebook and Instagram with optimized focus on DSPs like Spotify and Apple Music.

We also run blog promotion on a local and international level.

contact our PR team

Quirin Fischer
quirin [ät] popup-records.de

Thomas Raich
thomas [ät] popup-records.de

Giuliana Jacobi
giuliana [ät] popup-records.de

Lisa Ostheimer
lisa [ät] popup-records.de

PARTNERS WE WORK WITH

PR-Banner