Label
Artists:
Alumni:

Tinpan Orange [AUS]

Verschmähte Gefühle, große Geschichten – es könnte kaum besser vertont werden. Ein unwiderstehliches Folk-Album. (Westzeit)

Schlichtweg bezaubernd. (Märkische Allgemeine Zeitung)

Mit ihrem letzten, mittlerweile fünften Studioalbum „Love Is A Dog“ bewies das Australische Trio Tinpan Orange mit viel Feingefühl, wie sich ein modernes bittersüßes, romantisches Neo-Folk Album anhören sollte. Einmal mehr inspiriert von der Liebe erzählten die Geschwister Emily und Jesse Lubitz, zusammen mit dem virtuosen Violinisten Alex Burkoy von unerfüllten Träumen und verschmähten Gefühlen, zeigten sich dabei aber dennoch hoffnungsvoll und zuversichtlich.

Nun erscheint mit „Wanderers“ eine neue Single der von der Presse geschätzten Indie-Folk-Darlinge, die sich perfekt in die Harmonie aus Verspieltheit und zarter Melancholie einfügt ohne dabei ins Diffuse abzudriften. In ihrer ganz eigenen Schlichtheit, erschaffen Tinpan Orange ein feines Gerüst mit einer Melodie, die sofort ins Ohr geht und dabei abermals jede einzelne Komponente ihres Sounds leichtfüßig kombiniert: Jesses impulsgebendes Gitarrenspiel, Alex‘ elegisches Streicher-Arrangement und die feinen Fäden von Emilys seidener Stimme.

Passend zu der neuen Single, verkünden Tinpan Orange eine kleine Clubtour im September in Deutschland, rund um ihre zwei Auftritte beim Reeperbahn Festival. Wer bisher noch nicht die Chance hatte das Trio live zu erleben, sollte diese Headline-Tour nicht verpassen und sich auf eine zauberhafte Folk-Reise mitnehmen lassen!

RELEASES