Label
Current:
Back in the days:

Meiko [US]

Die Amerikanerin Meiko, die mittlerweile in Hamburg lebt, veröffentlicht mit „Weird World eine EP, die kaum passender in die aktuelle Zeit passt. „Weird World“ besteht aus drei Songs, die das Gefühl der Einsamkeit und Isolation in all seinen Variationen einfangen…

Der Opener „Roll Out“ handelt vom Gefühl der Einsamkeit in einer steinigen Beziehung. Der Song soll einen motivieren die Zeichen der Zeit zu erkennen, um weiterzugehen und etwas Stabileres zu Finden. Denn Jedes Mal, wenn Meiko und ihre Schwester in unangenehmen Situationen steckten, fragten sie sich gegenseitig „are you ready to roll out?“

Den titelgebenden Track Weird World“ schrieb Meiko als sie auf der Suche nach einer Art Lebensmotivation war. Sie hatte genug von all den schlechten Nachrichten, die auf sie einprasselten und sie mit hinabzogen. Sie nahm sich vor, dass sie sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren und der negativen Energie aus dem Weg zu gehen, um körperlich und geistig gesund zu bleiben.

Das dies nicht immer einfach ist beschreibt der abschließende Song „Save Me Now“, der Tage beschreibt, an welchen man jemanden Besonderen vermisst und alleine mit seinen Gedanken im Bett liegt, währenddessen man bestimmte Situationen zigmal durchspielt in der Hoffnung den Ausgang der Ereignisse ändern zu können.

Website | Facebook | Instagram | Spotify

RELEASES



In Your Dreams (Album)
21.05.2019 (Digital) / 21.06.2019 (Physisch)

Getaway (Single)
21.05.2019

Gimme Gimme (Single)
26.04.2019

Weird World (EP)
22.05.2020


Radio/TV PR: Quirin Fischer | T: +49 40 31991616-12 | quirin@popup-records.de
Print/Online PR: Robert Heitmann | T: +49 40 31991616-11 | robert@popup-records.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.