Label
Current:
Back in the days:

Yoav [ZA/ISR]

Vier Jahre nach seiner letzten Veröffentlichung kündigt der israelisch-südafrikanische Singer-Songwriter Yoav sein neues Studioalbum “Multiverse” an. (VÖ: 07.09. via popup-records / Soulfood / Believe)

„Blood Moon“ (VÖ: 18.05.) ist die erste Single aus dem vierten Studioalbum auf dem Yoav neue Wege geht und das gleichzeitig das 10-jährige Jubiläum seiner Künstlerkarriere markiert. Mit „Multiverse“ verfolgt Yoav ein neues musikalisches Abenteuer. Das Abenteuer eines Künstlers, der seit seinem gefeierten Debütalbum “Charmed & Strange” und Streams im Millionen-Bereich mit seiner anhaltenden Neugier stets ungewöhnliche Möglichkeiten sucht, um seine einzigartige Herangehensweise an Alternative (Indie-) Pop-Musik auszudrücken.

Seinen Mix aus Akustik-, Elektro- und Pop-Musik definiert Yoav bereits auf “Blood Moon” neu. „Blood Moon“ klingt frisch und anders. Tiefe, einschlägige Bässe verleihen der Single eine dunkle Grundstimmung. Verziert durch melodische Riffs auf der Akustik-Gitarre, passende Effekteinspielungen und Yoav’s einfühlsame Stimme baut der Song Kraft auf. Geblieben ist Yoav’s “lyrische Sensibilität eines Troubadours“ (The Independent). „Blood Moon“ handelt von innerer Zerrissenheit und unzweckmäßigen Versuchungen, wie Yoav beschreibt:
“Blood Moon is the first song I wrote for this record and the last one I recorded for it. In a way, it’s a bridge between my old sound and my new sound. It’s about desire and temptation and falling from the right path. Knowing you are doing the wrong thing, but doing it anyway.”

Musikalisch macht sich Yoav Einflüsse und Ideen aus allen Genres und Richtungen zu Nutze, um mit ihnen wild zu experimentieren.
“It began as a voodoo Robert Johnson guitar riff that I was jamming over and over on my own in various settings (beach/mountain/city) for a year or two before arriving in Ibiza. When we recorded the album in Ibiza it acquired the electronic trip hop beat and the ethereal chorus. Voodoo electronica.”

RELEASES


YOAV
07.09.2018
popup-records / Soulfood / Believe

LIVE

präsentiert von soundkartell.de

Datum Stadt Location Tickets
05.02.19 AT - Wien Chelsea Tickets
06.02.19 Berlin Kantine Berghain Tickets
07.02.19 CH - Zürich Papiersaal Tickets
08.02.19 Frankfurt am Main Brotfabrik Tickets
09.02.19 Hamburg Nochtwache Tickets
11.02.19 Heidelberg Karlstorbahnhof Tickets
12.02.19 Köln Yuca Tickets
13.02.19 München Zehner Tickets