Booking
Roster:
Alumni:

The Town Heroes [CAN]

Erfrischender Sound zwischen Alternative Rock und Indie, gespickt mit kreativen Gitarrenriffs und harmonievollen Stimmeinlagen. The Town Heroes bringen uns neue eingängige Musik aus Halifax, Kanada.

„Only One“ (VÖ: 09.03.) ist die erste Single aus ihrem vierten Studioalbum „Everything (will be fine if we get to where we think we’re going)“, das im Sommer 2018 via popup-records das Licht der Welt erblickt. Der verheißungsvolle Single-Auszug aus dem kommenden Album präsentiert sich mit kraftvollem, ausgereiftem Sound, der an jeder Ecke musikalische Feinheiten versteckt.
„Only One“ kombiniert melodische, tanzbare Popmelodien mit lauten Rock-Elementen. Dabei wird die Grenze zwischen den Genres wild vermischt – dreckig, aber doch nuanciert und immer „catchy“.
“This is a song about finding something you need in your life and not letting go of it”, erklärt Sänger Mike.

Die „Helden der Stadt“ haben bereits drei Alben produziert, die ihnen zahlreiche Preise in der kanadischen Musikindustrie einheimsten. Darunter unter anderem die zweimalige Auszeichnung als „Rising Stars“ bei den East Coast Music Awards.

Dass das Vierergespann darüber hinaus über reichlich Unterhaltungswert verfügt, bewiesen The Town Heroes erst kürzlich im Rahmen der Olympischen Winterspiele: ihr Video, in dem sie die Performance der kanadischen Eiskunstläufer Scott Moir und und Tessa Virtue kommentieren entwickelte sich mit 1 Mio. Views in zwei Tagen zum viralen Hit.

RELEASES


Everything (will be fine if we get to where we think we’re going)
10.08.2018
popup-records / Soulfood / Believe