Booking
Roster:
Alumni:

VØR [D]

Aufgewachsen im kleinen Waren/Müritz zieht es VØR mit Anfang 20 nach Berlin. Auf sich allein gestellt, fängt ein neuer, freier Lebensabschnitt an. VØR beginnt auf etlichen Open Mics zu spielen und findet so ihren Weg durch die Stadt. Anstatt ihr Gedanken- und Gefühlschaos in den Berliner Nächten zu ertrinken, ordnet die 22-Jährige diese lieber in ihrer Musik.

Im Frühjahr 2017 wird Produzent Cymo (Cro, Namika, Tiavo) auf die Wahlberlinerin aufmerksam. Gemeinsam mit Produzent Shuko (Cro, Zara Larsson, Fanta 4) arbeiten sie an den ersten Songs. VØR wird von dem Label „For The Love Of It“ gesigned. Schnell zeigte bereits der US Sender NBC großes Interesse an ihrer ersten Single „Mr. Lover“ und setzte sie ein. VØR teilte bereits die Bühne mit der Soul- und Jazzsängerin Y’akoto, sowie mit der kanadischen Popmusikerin DYLYN und arbeitet mit dem Hip-Hop-Duo TIAVO zusammen an deren Debüt-Album „Oh Lucy“, auf dem sie auch zu hören ist. Jetzt steht ihr erstes eigenes Werk in den Startlöchern. Die EP „Liminal“. Im Song „Mr Lover“ erzählt VØR von der Fernbeziehung zu einem Iren, durch den sie die freie und ehrliche Liebe erfahren hat. In „Alice“ stellt sie sich dem weißen Hasen und dem Gefühl wie „Alice“ jemandem hinterherrennen zu müssen, ohne sich dabei selbst zu verlieren.

„Liminal“ steht für das Freimachen von Ängsten und den Mut mehr auf seine Gefühle zu hören. VØR erschafft mit ihrer verträumten, melancholischen Stimme und ihrem sphärischen Sound einen magischen Raum fürs Träumen und ermöglicht dem Zuhörer eine Auszeit vom Alltag. VØR is… „From the moon“ – Charlie J.C.

 

 

RELEASES



Liminal (EP)
2018

LIVE

Datum Stadt Location Tickets
11.07.19 Bergheider See Feel Festival Tickets
08.08.19 Bergheider See Artlake Festival Tickets