WE TAKE CARE OF

– PR in radio/ print/ online/ tv
– Social media campaigns
– Label services
– Showcase PR
– Networking events
– Tour booking

Newsletter

Francis of Delirium veröffentlichen ihre zweite Single „Circles“

In ihrer zweiten Single zeigen sich Francis of Delirium von ihrer weicheren und intimeren Seite, behalten aber gleichzeitig die Dringlichkeit und Leidenschaft von ihrer Debüt-Single „Quit Fucking Around“ bei.

In „Circles“ singt Sängerin Jana Bahrich über den Zustand, wenn sich alles im Leben nach Routine und Gewohnheit anfühlt. Wie leicht doch die Versuchung ist, immer wieder in die gleichen Muster zu fallen und nicht den schwierigeren Weg zu gehen und etwas zu ändern. Konkret geht es um Beziehungen zu Personen, die einem zwar nicht guttun, man jedoch trotzdem immer wieder zu ihnen zurückkehrt. Wird Francis of Delirium einen Ausweg aus dem zerstörerischen Zirkel der Gewohnheit finden? Diese Frage wird auf ihrer Debüt-EP „All Change“ beantwortet, welche für diesen Juni angekündigt ist.

Aus ihrem Schlafzimmer in Kanada heraus entstanden, gründete Künstlerin Jana Bahrich die Band Francis of Delirium, zu der später auch Schlagzeuger/Produzent Chris Hewett aus Seattle hinzustieß, um ihre Indie-Rock-Band mit Sitz in Luxemburg aufzubauen. Mit dem Bandzuwachs des Bassisten Jeff Hennico ist die Band noch kraftvoller geworden.
Inspiriert durch die Künstler Joni Mitchell und Kurt Cobain, die nach wie vor unter der Oberfläche verweilen, schaffen es Francis of Delirium immer mehr ihren eigenen Klang durscheinen zu lassen.

Sie testen die Grenzen experimenteller Sounds und schmuddeliger Gitarren, während sie gleichzeitig vertraute Popstrukturen und eingängige Hooks beibehalten. Die Texte sind dabei introspektiv, nachdenklich und in der Realität verankert. Sie ergänzen den geerdeten Klang, den die Band geschaffen hat.

Website | Spotify | Instagram | Facebook