popup promotion

Allah-Las [USA]



PRINT / ONLINE / RADIO 

 

artist: Allah-Las
title: Allah-Las
label: Innovative Leisure

release date: 26.10.2012

 

Allah Las haben sich getroffen, während sie alle in dem größten aller L.A. Plattenläden arbeiteten. Zu einer Band allerdings formten sie sich erst an einem noch seltsameren Ort – einem kalifornischen Keller, irgendwo ausgegraben zwischen den Bergen und dem Meer. Schon kurz nachdem das Konzept der Band stand, fingen die Jungs an, Ende 2008 in und um L.A. herum Gigs zu spielen. Aber erst drei Jahre später fanden sie das geeignete Umfeld, um ihre erste Single “Long Journey“ aufzunehmen, welche den Abschluss ihrer selbst-betitelten Veröffentlichung macht. Die Songs auf dem Album sind Songs, die zwischen London und Los Angeles hin und her geschickt worden sind, in der Art wie es von Mick Jagger oder Arthur Lee hätte kommen können. Kristallklare Gitarren und slow-mo drums, die an Wellen, die nachts den Strand überrollen, erinnern.


Es ist mysteriöse Musik der seltsamen und antik-modernen Randgebiete Kaliforniens, eher Night Tide als Easy Rider.


Allah Las waren ein Spiegelbild der Reflektion, ein Echo des Echos, eine Band, die nicht wegen des Halls oder Schredderns von Pedalen psychedelic ist, sondern wegen der einfachen Art und Weise, mit der sich ihre Songs in die Unendlichkeit erstrecken.

 

 

Allah-Las 'Don't You Forget It' by Innovative Leisure

 

Links

Video "Busman's Holiday"HomepageFacebook

 

 

Reviews

“It’s apt that this band was founded in the back of Amoeba Records because their sound feels like a long lost 1960’s B-side gem that you find under racks and racks full of dusty records.”

LA Weekly

“Los Angeles’ Allah-Las are a pristine recreation of 60’s West Coast pop with great songs.”

Brooklyn Vegan

“Try to conjure up the most quintessential LA sound with a hint of surf, 60’s Sunset Strip, downtown city grime, and a trace of Americana desert folk, all mashed together with a healthy dose of wha wha, fuzz and reverb.  And then add the pivotal tambourine...and voila!”

KCRW

Angebote




Artists