popup promotion

Ra Ra Riot [US]



PRINT / ONLINE / RADIO

 

Artist: Ra Ra Riot

Title (Album): I Need Your Light

Label: Barsuk Records

Release date: 19.02.2016

 

Ra Ra Riot haben die Brücke geschlagen zwischen statischer Elektronik und Live-Performance mit Eigenleben. Miles sagt: „We wanted to make sure all of the songs on this album could be reproduced live". Dadurch entstand ein extrem energetisches Album. In jedem Lied steckt immense Kraft. Immer wieder brechen fette Analoge Synthesizer über roughe Schlagzeuge. Auch die Kombination aus programmierten Drums und Schlagzeug fügt sich perfekt zusammen, es entwickelt sich ein charaktervoller Sound, der genauso grobschlächtig, wie detailliert ist. Ob es mal der geslappte Bass oder das durchlaufende Gitarren Riff sind, die mit der Kick anziehen, wie in „Bad Times". Oder einfach ein dicker Distortion-E-Bass, der drückt und schiebt („Every Time I'm Ready to Hug"). Der Party-Sound ist immer da, ohne die Pop-Affinität zu verlieren. In „Bouncy Castle" springen sie sogar von ruhigem Pop zu straightem Party-Sound im Refrain. Auf jeden ruhigen Break folgt die Eskalation.

 

 

PRINT / ONLINE / RADIO

 

Artist: Ra Ra Riot

Title (Single): Water 

Label: Barsuk Records

Release date: 17.11.2015

 

Ra Ra Riot wollten zuerst eine Pause einlegen nach ihrem letzten Album „Beta Love". Aber wie das so ist, nach ein paar Monaten konnte sich niemand mehr zurückhalten. Sänger Wes Miles entscheid sich nach LA zu fliegen und mit dem alten Produzenten Dennis Herring (Modest Mouse, Elvis Costello) ein paar Ideen zu sammeln. Schon war es passiert, die ganze Band machte sich auf einen Schreib-Trip, auf dem sie auch bei vorherigen Produzenten vorbeischauten. Ryan Hadlock in Seattle, welcher das erste Album The Rhumb Line produzierte, und Andrew Maury in Brooklyn, ihr Live-Mischer und Co-Produzent des zweiten Album The Orchard.  

Links


 

Facebook

Website 

Video 

Press-Kit

Angebote




Artists