popup promotion

Bo Candy & His Broken Hearts



 

PRINT / ONLINE / RADIO

 

Artist: Bo Candy & His Broken Hearts 

Title: Flowers Must Fade

Label: Konkord

Release date: 31.01.2014

 

 Ab den ersten Tönen dieses Album ist klar, dass es der fünfköpfigen Band aus dem Burgenland mühelos gelingt, auf ihr Debüt von 2011 aufzubauen und konsequent weiterzugehen. Bo Candy & His Broken Hearts klingen dabei wie selbstbewusste enge Verwandte der frühen Blues Explosion oder gar der leibhaftigen Stones, lange bevor diese eine Hochglanz-Operation wurde. Zu 90% live in ihrem eigenen Analog-Studio eingespiel, zeigen sie, dass Bo Candy & His Broken Hearts eine sehr konzentrierte Band ist. Wenn spielerische Intuition ein wesentlicher Bestandteil der Magie von "Flowers Must Fade" ist, dann ist es ebenso die künstlerische Reflexionsfähigkeit von Menschen, die schon länger Musik machen und die damit verbundene Kenntnis des eigenen Songmaterials. Up-Temp-Songs und Balladen in Einklang zu bringen - ein Kunststück, das Bo Candy, denken wir in Vinyl, auch mit der Anordnung der ersten und zweiten Seite gelingt. 

Und sowieso, die Blumen, alle Blumen überall, immer, müssen und werden einmal verblühen und vergehen. Aber dazu müssen sie vorher erst einmal geblühlt haben. 

Bo Candy & His Broken Hearts stehen mit "Flowers Must Fade" in voller Blüte. 

Links

Homepage Facebook

 

 

Reviews

"Eine ungeheure erhebende Qualität" (OhFancy!)

 

"Sie verbleiben sich auf das Beste aus unterschiedlichen Genres ein." (Glitterhouse)

 

"Dieses starke Album unbedingt besorgen." (Rocktimes)

 

"Bewährte Handmade-Mucke mit viel Herzblut und Spielfreude." (Terrorverlag)

 

"Die Combo rund um Frontmann Thomas Pronai trägt die wilden Sixties in ihren musikalischen Herzen und setzt diese große Liebe in unheimlich intensiver und authentischer Art und Weise auf ihrem zweiten Longplayer um." (SLAM)

 

"Ein perfekter Mix aus Folk- und Countryrock, Indie, Mundharmonika, ROLLING STONES und frühen GODFATHERS." OX Fanzine)


 

Angebote




Artists