popup records

Misteur Valaire [CAN]




Man nehme fünf Mittzwanziger aus Montreal / Kanada, dazu Trompete, Sequenzer, Percussions, Turntables, Schlagzeug, Bass und ein paar Keyboards und man bekommt Misteur Valaire.
Stlilistisch weder Elektro, noch Hip-Hop, Jazz oder Rock, sondern eine wilde und leicht entzündliche Mixtur aus all dem. Mit ihrem Rezept: Bläser, Bässe, Beats verwandeln die energiestrotzenden Kanadier jedes Konzert in einen Dance Allnighter im Achterbahn Modus!

 

Title: Bellevue

Release date: 13.09.2013

 

‚Bellevue' ist nach Mr Brian (2005), Friterday Night (2007) und Golden Bombay (2010) das nunmehr vierte Studioalbum der Kanadier. Nicht anders als die Vorgänger ist auch ‘Bellevue' beeinflusst von verschiedensten Faktoren. Der komplett unterschiedliche Musikgeschmack der einzelnen Bandmitglieder, die Auseinandersetzung mit der Popkultur an sich, dem etwas merkwürdigen Interesse an dubiosen TV Shows und dem unfreiwilligen Beiwohnen von Unterhaltungen zwischen fremden Menschen führen Misteur Valaire auf eine verrückte Entdeckungsreise durch die Welt der elektronischen Musik.  

 

 

Title: Mountains Of Illusion

Release date: 09.08.2013

 

Auch auf ‚Bellevue‘ überlassen Misteur Valaire die Vocals gerne anderen und so haben sie sich für ihre erste Single ‚Mountains of Illusion‘ Jamie Lidell an Board geholt.
Die Single erscheint am 09. August, das Album folgt am 13. September und wird über Mr. Label / popup-records veröffentlicht.
 

Links

 


 

 

 

 

Reviews

"Originell, komplex, zugänglich und verspielt." (Access All Areas) 

 

"Angetrieben von den unterschiedlichen Formen der elektronischen Musik nehmen sie ihre Hörer mit auf eine verrückte und gleichzeitig herrlich verspielt klingende Soundreise, bei der Partyspaß und Humor nicht zu kurz kommen." (amm) 

 

"Misteur Valaire spielen mit den Genres, und erschaffen damit einen intelligent groovenden, tanzflächentauglichen Electro-Mix." (CDStarts.de)

 

„Ein kleiner Diamant! Erfrischendes Soundkonzept, außergewöhnlich!" (Acousticshock)

 

„Absoluter Tipp!" (Blueprint-Fanzine)

 

"Ein vollgeladenes und zutiefst beglückendes Elektro-Dance-Album." (asiwyfab.de)

 

„Gumshoe could easily be a composition of Gorillaz Mastermind Damon Albarn." (Kulturnews)

 

Artists